Termine, Termine, Termine

letzte Termine (12. - 18.05.2016)

aktuelle Termine (19. - 25.05.2016):

Datum Zeit Halle Heim Gast Ergebnis
21.05.2016 12:00 429Pokal: JSG Werther/Borgholzh. 1weibl. D 1 (JSG)  8:  8I / V / E /   
21.05.2016 12:55 429Pokal: weibl. D 1 (JSG)TG Hörste 117:  4I / V / E /   
21.05.2016 13:00 436Pokal: TG Hörste 1weibl. E  7:  9I /    / E / S
21.05.2016 13:30 436Pokal: weibl. ETV Verl 1  8:  5I /    / E / S
21.05.2016 13:45 433HSG Hüllhorst 1männl. B (JSG)15:20I / V / E /   
21.05.2016 14:00 434Pokal: TG Hörste 1gem. E14:  4I /    / E /   
21.05.2016 14:15 429Pokal: weibl. D 1 (JSG)TV Verl 115:  5I / V / E / S
21.05.2016 14:45 434Pokal: gem. ETV Verl 1  3:  6I /    / E /   
21.05.2016 15:00 429Pokal: JSG Werther/Borgholzh. 1gem. D 1 (JSG)  9:  8I / V / E / S
21.05.2016 15:15 433männl. B (JSG)TSVE 1890 Bielefeld 118:15I /    / E /   
21.05.2016 15:50 434Pokal: Herzebrocker SV 1gem. E  2:13I /    / E /   
21.05.2016 15:55 429Pokal: gem. D 1 (JSG)TSG Rheda 110:  7I / V / E / S
21.05.2016 16:55 434Pokal: gem. EHSG Gütersloh 1  4:  3I /    / E /   
21.05.2016 17:15 429Pokal: gem. D 1 (JSG)TV Verl 1  9:  4I / V / E / S
22.05.2016 10:00 434Pokal: Spvg Steinhagen 1weibl. D 1 (JSG)  9:  7I /    / E /   
22.05.2016 10:30 452männl. B (JSG)TV Horn-Bad Meinberg 119:20I /    / E /   
22.05.2016 10:30 433Pokal: HSG Rietberg-Mastholte 1weibl. E  6:13I /    / E / S
22.05.2016 10:55 434Pokal: weibl. D 1 (JSG)HSG Rietberg-Masth. 1  6:  8I /    / E /   
22.05.2016 11:25 433Pokal: weibl. ETuS Brockhagen 111:10I /    / E / S
22.05.2016 12:15 434Pokal: weibl. D 1 (JSG)HSG Union 92 Halle 1  6:17I /    / E / S
22.05.2016 12:45 452männl. B (JSG)TSVE 1890 Bielefeld 131:12I /    / E /   
22.05.2016 12:45 433Pokal: weibl. EWiedenbrücker TV 1  7:  6I /    / E / S
22.05.2016 15:00 453TG Herford 1weibl. A (JSG)10:21I /    / E / S
22.05.2016 17:00 453weibl. A (JSG)TuS Brockhagen 116:18I /    / E / S

nächste Termine (26.05. - 01.06.2016)

Legende:
I= weitere Informationen    V= Vorbericht liegt vor
E= Ergebnis liegt vor S= Spielbericht liegt vor
A n z e i g e :


weibliche E-Jugend gewinnt den Sommerpokal

- Spannender geht es wirklich nicht! -



In der Gruppenphase am Samstag mussten wir uns gegen Hörste und Verl durchsetzen. Beides waren keine leichten Aufgaben.

Gegen Hörste mussten wir zu Beginn erstmal richtig wach werden, ehe wir zum 3:3 ausgleichen konnten. Wir lieferten uns ein spannendes Spiel mit einer gut aufgelegten Emma im Tor mit dem schussendlichen Sieg für uns.

Im Spiel gegen Verl ereilte uns die Schwächephase erst nach dem 4:2-Vorsprung welchen wir verspielten. Nach dem 4:4-Ausgleich vernagelt Hanna ihr Tor und die Mädels konnten sich bis zum Endstand von 8:3 absetzen. Damit waren wir in der Endrunde und durften Sonntag nochmal ran um gegen die anderen Gruppenerster zu spielen.

Unser erstes Spiel gegen Rietberg am Sonntag war wohl das leichteste des gesamten Sommerpokals. Nach dem 5:3 für uns nahmen unsere Mädels so richtig Fahrt auf, sodass der Sieg beim Endstand von 13:6 nie in Gefahr war.

Brockhagen sollte da schon ein härterer Brocken sein. Beide Mannschaften lieferten sich einen Kopf-an-Kopf-Wettkampf bis wir uns kurz vor Schluss auf 10:8 absetzen konnten. Damit war der Sieg besiegelt.

Mit Wiedenbrück hatten wir dann noch ein echtes Endspiel vor uns. Nach dem 4:1 für Wiedenbrück schien der Traum schon ausgeräumt, doch die Mädels ließen nicht locker und kämpften sich Tor um Tor ran. Nachdem der Ausgleich beim 4:4 geschafft war, wurde jedes Tor frenetisch gefeiert. Mit glänzend aufgelegter Hanna im Tor und einer bärenstarken Deckungsleistung kämpften sich die Mädels unter den Anfeuerungsrufen der Eltern und sonstiger Zuschauer doch noch zum Sieg!

Unglaublich - nun haben wir den Sommerpokal gewonnen!!!

Hervorheben möchte ich keine Spielerin, da das Mittel zum Erfolg neben dem absoluten Willen und der kämpferischen Einstellung heute definitiv die mannschaftliche Geschlossenheit war.

Turnier-Torschützinnen:
Liz Eckstein (16)
Celina Tabor (10)
Hanna Springer (9)
Emilie Ivanov (7)
Emma Beedham de Brito (4)
Selina Morgenstern (1)
Sophie Queisser (1)

(Laura Wagemann)

57. Pokalsportfest vom 18. - 21. August 2016

Liebe Handballfreunde,

wir laden Euch ganz herzlich zum 57. Pokalsportfest vom 18. - 21.08.16 nach Hesselteich in den Handballkreis Gütersloh ein.
Auf unseren 8 Rasen- und 2 Beachplätzen bieten wir erneut Turniere für alle Altersklassen an.

STAMMGÄSTE wissen Bescheid:
Mitternachts-Cup am Freitag mit Riesenparty “Handballkarneval auf Gras”, kostenlose Zeltmöglichkeiten am ganzen Wochenende, topgepflegte Beach- und Rasenplätze, attraktive Turniere mit vielen Teilnehmern beim größten Turnier in OWL, Eltern- und Großelterntreff zum Outdoor-Frühstück oder in der Garten-Cafeteria bei allen Jugendturnieren, bewährte Organisation und ein saugemütliches Ambiente auf vereinseigenem Gelände.

NEULINGEN empfehlen wir:
Meldet für 2016 auch in Hesselteich. Versprochen: Ihr werdet es nicht bereuen!

Wir bitten Euch um Weiterleitung der Einladung an Eure Mannschaften.

Hesselteich freut sich auf EUCH!

Für unsere 4 Beachturniere (Frauen, Herren, weibl. A, männl. A) kann jede interessierte Mannschaft, also wie beim Mitternachts-Cup auch Hobbymannschaften unabhängig von einer Vereinsangehörigkeit, melden.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
Der Anmeldeschluss ist am 1. August 2016.

Update vom 12.5.:
Die Spvg. Hesselteich bedankt sich für die ersten 100 Meldungen.
Wir haben noch Platz in allen Wettbewerben.
Urlaubsbedingt werden vom 15. - 27.05.16 keine Meldebestätigungen versandt.


Einladung
Terminübersicht / Anmeldebogen
Regeln Mitternachts-Cup

Online-Anmeldung

Die Handball-App der Spvg. Hesselteich

Jetzt kostenlos downloaden:
      
weitere Infos
A n z e i g e :


HSV-Geburtstage im Mai
Herzlichen Glückwunsch!

Du bist Vereinsmitglied, aber dein Geburtstag befindet sich nicht in der Liste, wir haben ein falsches Geburtsdatum eingetragen oder Du möchtest keine Veröffentlichung deines Geburtsdatums auf unserer Homepage? Bitte schreib eine E-Mail an webmaster@spvg-hesselteich.de!

01.05. Herbert Birkenhäger
 
02.05. Heinz Flottmann
02.05. Nico Flottmann
02.05. Maria Friesen
02.05. Leonie Skodda
 
05.05. Siegfried Bruning
 
06.05. Dieter Finke
 
08.05. Kerstin Schröder
 
09.05. Cedric Raul Scholle
 
10.05. Carsten Naumann
10.05. Saskia Stöwe
 
11.05. Torsten Blümel
11.05. Ulrike Sandmann
11.05. Ralf Strupat
 
12.05. Tim Kleine-Tebbe
12.05. Ulrike Klekamp
12.05. Harald Schwarz
12.05. Dieter Wendt
 
13.05. Gerald Klekamp
13.05. Lana Springer
 
14.05. Julian Frank
 
15.05. Gudrun Berger
15.05. Jan-Malte Diekmann
15.05. Lena Wehmöller
 
16.05. Jan-Philipp Artkämper
16.05. Merve Mikewski
 
17.05. Lisanne Kaufmann
17.05. Nadine Böggemeyer
17.05. Hans-Werner Dauer
 
18.05. Susanne David
18.05. Alexander Koch
 
19.05. Jennifer Elli
19.05. Charlotte Kreft
19.05. Elke Schengbier
19.05. Hans-Wilhelm Wacker
 
20.05. Maria Janikowski
20.05. Sigrid Leimkühler
20.05. Sarah Kröger
 
21.05. Manfred Berger
 
22.05. Anne Lipper
 
24.05. Timo Eck
24.05. Rita Janikowski
24.05. Roland Pötting
 
25.05. Jürgen Kleinebecker
25.05. Doris Tilch
 
27.05. Jessica Diekmann
27.05. Klaus-Heinrich Lübbert
 
28.05. Greta Ammermann
28.05. Sebastian Kästner
28.05. Julius Uhlmann
28.05. Maren Weiß
 
29.05. Julia Kroll
 
30.05. Daniel Diekmann
30.05. Heidi Krellenberg
 
31.05. Jannik Mittendorf
buttonvorladen mouseoverbuttonvorladen